partnerschaft

Jeder von uns kommt mit Gepäck. Finde jemanden, der es liebt, dir beim Auspacken zu helfen. (Pierre Franckh)

Jeder Mensch trägt den Wunsch nach Bindung in sich. Wir Menschen sehnen uns nach Zugehörigkeit, Geborgenheit und Sicherheit, nach lieben und geliebt werden. Dennoch können vielfältige Themen Ihre Partnerschaft erschweren:

  • Sie vermissen Zärtlichkeit und Nähe
  • Sie erleben kaum gemeinsame Aktivitäten
  • sexuelle Probleme oder Nebenbeziehungen
  • die Streitkultur ihrer Beziehung
    ist destruktiv
  • Sie haben sich auseinander gelebt

Wenn Ihre Beziehung in eine Krise gera-
ten ist, dann unterstütze ich Sie gerne dabei, die genauen Hintergründe zu be-
trachten und mit klarem Blick auf sich selbst, den Partner und die eigentlichen Bedürfnisse zu schauen.

In der Therapie entwickeln wir gemein-
sam Möglichkeiten, mit Ihren aktuellen Konflikten umzugehen, Ihre individu-
ellen Bedürfnisse besser zu leben und Wege zurück in ein liebevolles Mit-
einander zu finden.

Ganz gleich ob Sie sich allein um eine Veränderung bemühen oder gemeinsam; die Auseinandersetzung mit schwierigen Beziehungsthemen ist immer auch der Wegbereiter für persönliches Wachstum und Reifung.

Trennung

Der Verlust des Partners führt bei den meisten Menschen zu einem außeror-
dentlich schmerzhaften und komplexen seelischen Leiden. Gefühle von Verzwei-
flung, Ohnmacht, Wertlosigkeit und Antriebslosigkeit sind normale Reaktio-
nen innerhalb der Trennungsphase, insbesondere wenn wir verlassen wur-
den. Hinzu kommt das Bedürfnis, immer wieder über die Beziehung, den Ex-Part-
ner und die Gefühle reden zu wollen.

In der Zeit der Trennung bin ich für Sie da und begleite Sie bei der Aufarbeitung Ihrer Beziehung und Bewältigung des Trennungsschmerzes. Oft helfen schon wenige therapeutische Sitzungen, um den Leidensdruck zu mindern, andere Sicht-
weisen zu entwickeln und neue Lebens-
perspektiven zu gewinnen.

wer sich der wahrheit des wandels stellt, wird reich beschenkt.